Abbi Glines – Rush of Love: Erlöst

Original Titel: Never too far

ISBN: 3492304389

Genre: Liebesroman

Einzeltitel od. Reihe: aus der „Rush of Love“-Reihe: Teil 2

Protagonist(en): Blaire und Rush

Ausgabe: E-Book

Inhalt: Hier

Meine Meinung: Nachdem mir der erste Teil „Verführt“ von Abby Glines eher schwach in Erinnerung blieb, konnte mich der zweite Teil ein wenig mehr überzeugen. Die Familienverhältnisse sind zwar nach wie vor etwas verwirrend, aber ich blickte besser durch, da vieles durchaus besser, aber noch einmal ganz anders, aufgeklärt wurde.

Der zweite Teil „Erlöst“ knüpft relativ nahtlos an den ersten Teil an, zumindest drei Monate später, wenn ich mich recht erinnere. Blaire ist verzweifelt und muss erstmal zurück in die Heimatstadt von Rush, möchte sich aber von Rush selbst fernhalten. Gar nicht so einfach. Zumal er ihr hinterher tigert, sobald er erfährt, dass sie wieder in der Stadt ist. Aber er gibt sich große Mühe ihr zu beweisen, wie sehr er sie liebt und möchte sie unterstützen, wo er nur kann. Allerdings finde ich, dass Rush sich innerhalb der kurzen Zeit sehr stark verändert hat. Im ersten Teil war er noch der unnahbare Playboy, der mit jedem ins Bett hüpft, der nicht bei drei auf den Bäumen ist und Blaire so sehr ignoriert hatte, dass es einem ja schon im Herzen und Seele wehtat. Jetzt ist er ja auf einmal schon so sehr hinter Blaire her, dass es teilweise schon stark an Stalking erinnert. Aber es prickelt doch wieder ganz schön heftig zwischen Blaire und Rush. Das merkt auch sie schnell und so kommen sich beide zügig wieder näher.

Glines schreibt wie schon im ersten Teil verständlich, einfach und flott. Der Roman las sich schnell von der Hand weg. Die Erotischen Szenen werden prickelnd beschrieben und die unterschiedlichen Schauplätze werden dem sozialen Milieu entsprechend gut dargestellt.
Ein bisschen fehlte mir eine ordentlich durchdachte Handlung. Das war diesmal irgendwie nichts Halbes und nichts Ganzes. Es trafen wenige Hindernisse aufeinander, die für Spannung sorgten.
Mich wundert ein bisschen, dass es hier noch einen dritten Teil geben wird (mittlerweile gibt). Für mich hatte dieser Teil ein vernünftiges Ende ohne Cliffhanger.

Résumé: Erotisch, kurzweilig, unterhaltsam. Ein etwas besserer zweiter Teil.

Bewertung: 

4von5

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.