[Nähecke] Mein kleiner grüner Kaktus

Ich mag Kakteen, ich finde diese Gewächse einfach klasse. Nichtsdestotrotz habe ich keinen grünen Daumen. Meiner ist eher schwarz, pechschwarz. Auch wenn Kakteen eigentlich pflegeleicht scheinen, ich versaue es, jedes Mal. Also gebe ich es auf. Wir haben kaum Pflanzen zu Hause. Unser Elefantenfuß hält sich wacker und auch die eine Succulente im großen Tontopf lebt noch. Mehr findet man hier nicht wirklich. Als ich vor einiger Zeit mit dem Göttergatten im Stoffladen meines Vertrauens unterwegs war, ist mir gleich ein besonderer Stoff ins Auge gefallen. Ein Dekostoff mit vielen Kakteen unterschiedlicher Größe und Formen bedruckt.

Einfach klasse. Auch der Göttergatte fand ihn super und meinte sofort ich solle einen Beutel daraus nähen. Das tat ich auch.Wir suchten noch einen passenden Futterstoff aus und schon entstand noch am selben Tag ein Wendebeutel grob nach einer Anleitung von Pattydoo (einstweilen geht es aber auch ohne Anleitung, den Beutel kann ich mittlerweile im Schlaf nähen). Seit dem ist der wunderbare Kaktusbeutel mein ständiger Begleiter. Ich liebe ihn und das Beste ist, er braucht nicht so die Pflege, die ein echter Kaktus benötigt (auch wenn der schon nicht viel braucht).

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.