[Nähecke] Hose Steppo

Ein letztes selbst genähtes Teil aus dem tollen Madeiraurlaub möchte ich euch noch zeigen. Unser Urlaub war ja ein Wanderurlaub, sowas machten wir bis Dato eher selten. Dafür wollte ich unbedingt eine Wanderhose nähen. Ich habe mich da jedoch etwas schwer getan. Den Schnitt hatte ich dafür recht schnell gefunden: Mir hat es die „Hose Steppo“ von textilsucht angetan. Schwierig war es jedoch den passenden Stoff zu finden. Das gute an dieser Hose ist, das im Ebook sowohl eine Variante für dehnbare, wie auch für nicht dehnbare Stoffe enthalten ist. So konnte ich noch ein bisschen in den Stoffläden schnuppern und überlegen was ich für einen Stoff wählen könnte.

 

Was für einen Stoff habe ich im Endeffekt gewählt? Nach vielen hin und her überlegen entschied ich mich erstmal für Softshell. Die Hose ist wirklich klasse und sehr bequem. Der Softshell ließ sich extrem gut verarbeiten. Allerdings ist die Hose eher was für den Winter. Die Innenseite des Stoffes ist aus Fleece und somit ziemlich warm. Ich zog die Hose auf unserer letzten Wanderung am Ponta de São Laurenco in Madeiras Osten an (den Beitrag dazu findest Du Hier). Das war zu Beginn noch in Ordnung, da es an diesem Tag etwas frischer war, die Sonne nur spärlich schien und es wegen der Höhe sehr windig war. Aber so eine Wanderung ist natürlich anstrengend und irgendwann schwitzt man, auch wenn die Temperaturen nicht so hoch sind. So wurde es in der Hose am Ende etwas arg schwitzig und dadurch unangenehm. Aber ich denke wenn es an den Herbsttagen kälter wird, kann ich sie dann wieder tragen und sie wird mich schön warm halten.

 

 

Ein Hingucker ist die Kniepartie, die man mit einem robusteren Stoff verstärken könnte. Der Softshell ist aber schon robust genug, also steppte ich da lediglich die Linien ab.

 

Sowohl für die Vordertaschen, wie auch für die hinteren Taschen wählte ich einen anderen Stoff mit einem Muster, damit die Hose noch etwas peppiger aussieht.

 

 

Für den Bund habe ich denselben Stoff gewählt und einen Gummi eingezogen.

 

Im Endeffekt eine wirklich tolle Hose, sehr gut für kältere Tage. Die Anleitung ist verständlich geschrieben und auch für Nähanfänger gut geeignet. Ich werde noch eine Hose aus anderem Stoff nähen, damit ich sie dann während zukünftiger Wanderungen tragen kann.

Please follow and like us:
error

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.