[Reise] USA-Westen – Ankunft und Las Vegas I

Nach einem langen und anstrengendem Flug, sowie einem äußerst langweiligem Aufenthalt von etwas mehr als 5 Stunden auf dem internationalen Flughafen von Los Angeles, sind wir am 10.05.09 um etwa 23.40 Uhr Ortszeit in Las Vegas (etwa 08.40 Uhr Leipziger Zeit) gelandet.

Die ersten Eindrücke konnten wir bereits auf dem Flug nach Los Angeles sammeln, als wir über Las Vegas geflogen sind. Allerdings lag die Stadt auf der anderen Seite des Flugzeugs, so konnten wir nur durch das Notfenster der Tür sehen, das etwa 20 cm Durchmesser hatte. Als wir gegen 23.30 Uhr kurz im Landeanflug auf Las Vegas waren (den wir übrigens fast verschliefen) konnten wir dann besser sehen, da so ziemlich alles unter voller Beleuchtung stand.

Las Vegas hieß uns alle herzlich Willkommen und man konnte schon das typische Las Vegas Flair am Flughafen erkennen: Dort standen schon die ersten Spielautomaten.

Nach kurzer Fahrt, im glücklicherweise klimatisierten Taxi, kamen wir am Hotel Excalibur an.

Check-in ging schnell und problemlos und so waren wir kurz nach halb 1 Ortszeit auf unserem Zimmer. Wir haben ein Zimmer in der zehnten Etage auf der Nordseite des zweiten Towers. Wer bei Google Earth nachgucken möchte, das bedeutet wir gucken auf das Hotel New York, New York.

Zu wirklich viel waren wir aufgrund der Uhrzeit aber nicht mehr in der Lage, also machten wir uns nur kurz etwas frisch und gingen dann schlafen.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.