[Nähecke] Der Sommer kann kommen

Ein leichtes Top hab ich mir nach dem Schnittmuster Martha von Milchmonster genäht.
Jetzt natürlich die Frage aller Fragen: Machen Querstreifen nun dick oder nicht? 😉 Nein, nein, Spaß bei seite. Das Top hab ich mal wieder aus meinen letzten Stoffresten genäht. Deshalb vorne gestreift, hinten grau.  Für ganz gestreift hats nicht mehr gereicht. Ich werde immer besser, muss ich ja mal sagen. 😆 Selbstlob stinkt, ich weiß.  😉

Jetzt muss sich im Übrigen nur noch der Sommer blicken lassen, damit ich die kurzen Shirts auch anziehen kann. Nächste Woche soll es ja soweit sein.

compIMAG1234

comp100_5523

comp100_5521

comp100_5518

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

0 Kommentare

  1. Coole Idee mit den unterschiedlichen Stoffen. Merkt doch gar keiner, dass es „nur“ Stoffreste sind. 🙂 Sieht schick aus.

Schreibe einen Kommentar zu akhimo Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.