[Nähecke] Meine Liv

Hallo alle Miteinander,

heute habe ich einen ganz tollen Rock genäht. Schon länger habe ich den Schnitt „Meine Liv„von Meine Herzenswelt auf dem Computer. Aber ich hatte noch nicht so recht den Drang diesen zu nähen. Heute hatte ich Lust etwas neues zu nähen. Als ich die Reste meines schwarz-weiß gestreiften Stoffes sah, dachte ich sofort an diesen Rock. Also Schnittmuster ausgedruckt und los ging es mit Nähen. Das Zuschneiden war sehr knapp, aber für den Rockteil hat der Stoff gereicht. Es sieht zwar recht wenig aus, aber da der Rock doppellagig ist, frisst er natürlich auch doppelt so viel Stoff. Von dem Ergebnis bin ich sowas von begeistert, dass ich mir heute gleich neuen Stoff besorgt habe um noch eine Liv zu nähen.

Der Rock besticht durch seine raffiniert Form. Durch die entstehenden Falten sieht der Rock sehr elegant, aber trotzdem noch alltagstauglich aus.

 

Für den Bund reichte der gestreifte Stoff nicht ganz, sodass ich ein Stück schwarzen Stoff einsetzte. Macht gar nichts aus. Ist sowieso bedeckt. Und selbst wenn nicht, würde es sogar was her machen.

Der Rock ist super schnell und sehr einfach zu nähen. Ich finde die Art dieses Rockes einfach klasse. Man kommt auf etwas ungewöhnliche Weise zu dem Ergebnis dieses Rockes. Ich frage mich tatsächlich, wie lange man braucht um am Ende so einen Schnitt herauszubekommen und dann zu entwickeln. Einfach toll.

Übrigens liegt der Rock zwar eng an, aber er sitzt sehr bequem.

Please follow and like us:
error

0 Gedanken zu „[Nähecke] Meine Liv

  1. Ich muss sagen, dass der Schnitt mir sehr gut gefällt. Ich trage total gerne Röcke und besonders cool finde ich, dass er auch noch schnell genäht ist. Bislang habe ich immer Röcke genäht die eher sehr zeitaufwendig waren und auch nicht so schön eng anlagen. Ich finde ihn super super schön.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.